Aufgrund des erneuten Lockdowns finden am 3.1.21 und 17.1.21 Gottesdienste per Livestream statt.
Weitere Informationen dazu gibt es in den aktuellen Newsletter. Einen Überblick über die Termine gibt es im Kalender.

Das Erste und Wichtigste, wozu ich die Gemeinde auffordere, ist das Gebet. Es ist unsere Aufgabe, mit Bitten, Flehen und Danken für alle Menschen einzutreten, insbesondere für die Regierenden und alle, die eine hohe Stellung einnehmen.
[1. Timotheus 2,1-2a]