Ab dem 14. Februar werden wieder Präsenzgottesdienste im novum stattfinden. Dies ist unter Einhaltung strenger Schutzmaßnahmen (FFP2-Maskenpflicht, 2m Abstand, kein Gemeindegesang, Desinfektionsmittel beim Eingang, Anmeldung, limitierte Zahl an Teilnehmern, …) möglich.

Aufgrund des erhöhten Sicherheitsabstandes von 2m ist eine Begrenzung der Besucherzahl leider unumgänglich. Wir bitten um Verständnis dafür, dass ohne eine rechtzeitige Anmeldung, welche hier erfolgt, ein Besuch des Gottesdienstes nicht möglich ist. Die Gottesdienste können weiterhin per Livestream über unseren YouTube Kanal miterlebt werden.

Weitere Informationen über die aktuellen Covid-Maßnahmen findest du im wöchentlichen Newsletter.
Einen Überblick über die Termine gibt es im Kalender.

Das Erste und Wichtigste, wozu ich die Gemeinde auffordere, ist das Gebet. Es ist unsere Aufgabe, mit Bitten, Flehen und Danken für alle Menschen einzutreten, insbesondere für die Regierenden und alle, die eine hohe Stellung einnehmen.
[1. Timotheus 2,1-2a]