Dieses Jahr durften wir Anfang April bereits eine tolle LEGO® Stadt bauen. Das hat den Kindern und auch uns viel Spaß gemacht! Wir dürfen auf eine schöne Zeit zurückblicken. 

Hier geht´s zu den Fotos.

Wenn du noch nie bei den LEGO® Bautagen dabei warst, dürfen wir hier vorstellen, was da so los ist. 

An einem Wochenende, also Freitag Nachmittag und den ganzen Samstag, wird mit ca. 50 Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren und einigen Mitarbeitenden eine 10 Meter lange LEGO Stadt gebaut, mit einem Fußballstadion, einer Kirche, einem Hafen, einem Flugplatz, einem riesigen Wolkenkratzer, der beliebten Wasserwelt und vielen Wohn-, Luxus- und Traumhäusern.

Aber nicht nur eine Stadt wird an diesem Wochenende gebaut. In den Essens- und Spielpausen sowie in Baugruppen wird Beziehung gebaut. Freundschaften werden gefestigt und Gemeinschaft beim Bauen erlebt. Dabei ist nicht nur das leibliche Wohl wichtig, auch die geistliche Nahrung darf nicht fehlen. Durch Bibelgeschichten, welche mit LEGO Steinen dargestellt werden, gibt es die Möglichkeit seine Beziehung zu Gott zu vertiefen oder ihn auf eine persönliche Art kennenzulernen. 

Wir gehen auch einmal raus zum spielen und toben, sofern es das Wetter zulässt. Und natürlich gibt es etwas Gutes zum Jausnen und am Samstag ein Mittagessen. 

Am Ende der LEGO Bautage gibt es eine Präsentation mit einem Rückblick auf die gemeinsam verbrachte Zeit, einer letzten LEGO Geschichte und der Stadteröffnung. Da können wir dann die fertig gebaute Stadt den Erwachsenen (Eltern, Geschwister, Freunden…) zeigen. 

So vielseitig wie die LEGO Steine sind auch diese Tage! Neben kognitiven und sozialen Fähigkeiten, lernen die Kinder vor allem eines: dass Gott sie liebt!

Ort
Veranstaltungszentrum novum
Josef-Wilberger-Straße 9
6020 Innsbruck

Veranstalter
Baptistengemeinde Innsbruck
in Zusammenarbeit mit dem Bibellesebund Österreich

Hier geht’s zu den Fotos
der LEGO® Bautage 2022.

Wer mit Jesus lebt, wird ein neuer Mensch.
Er ist nicht mehr derselbe, denn sein altes Leben ist vorbei. 
Ein neues Leben hat begonnen!
[2. Korintherbrief 5, 17]